Wichtiges

Wichtig für Sie ist in jedem Fall, bei der gesamten Schadenabwicklung, ab Schadeneintritt an Ihrem Fahrzeug, einen qualifizierten sowie langjährigen, erfahrenen Kfz-Sachverständigen an Ihrer Seite zu haben. Um Ihre Schadenansprüche gegenüber der regulierenden Versicherung durchzusetzen, ist es zusätzlich sinnvoll alles an einen Rechtsanwalt im Verkehrsrecht zu übergeben. 

Der Rechtsanwalt wird die gesamte Schadenabwicklung, inkl. Reparaturkostenübernahme, Wertminderung, Nutzungsausfallentschädigung bei PKW sowie Vorhaltekosten im Nutzfahrzeugbereich pro Ausfalltag des Fahrzeugs einfordern. Weiterhin werden Leihwagenkosten, Gutachterhonorarkosten und persönliche Kosten bei Personenschaden (Schmerzensgeld) in die Schadenabwicklung aufgenommen.